Der Förderverein der Mornewegschule trauert um seinen Vorsitzenden
 
Herrn Rainer Witt

 

Herr Witt verstarb am Mittwoch nach schwerer Krankheit.
 
Wir werden Ihn immer als engagierten, leidenschaftlichen, ideenreichen und lustigen Menschen in Erinnerung behalten.
 
Sein Tod ist ein großer Verlust nicht nur für den Förderverein.
 
In stiller Trauer.
 
Der Vorstand

 

 

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen ist.

Immanuel Kant

Sponsorenlauf Mai 2011

Willkommen beim Förderverein Mornewegschule Darmstadt!

Wir fördern, wie der Name schon sagt. Die Gelder, die wir durch Mitgliedsbeiträge oder Spenden einnehmen, geben wir weiter. Für Schulprojekte, auch einmal einzelne Schülerinnen und Schüler. So finanziert der Förderverein mit Zuschüssen Klassenfahrten, zahlt eine dringend gebrauchte Pinwand, unterstützt Tage der offenen Tür und Schüleraustausch. Lehrer oder Lehrerin stellen einen Antrag, den wir prüfen und – soweit das Geld in der Kasse ist – finanzieren wir das Projekt.
Mitglieder des Vereins sind Eltern aktiver SchülerInnen, auch LehrerInnen und sogar Ehemalige, die uns die Treue halten. Mit ihren Mitgliedsbeiträgen helfen sie dazu beizutragen, dass ein großes Ganzes, nämlich die Mornewegschule mit ihrer Schülervielfalt in ganz unterschiedlicher Weise unterstützt wird, auch in finanziellen Notfällen.
Alle unsere Ziele und Pflichten sind in einer Satzung festgelegt, das ist praktisch unser "Gesetz". Wir sind als gemeinnützig anerkannt, das bedeutet, vom Mitglied bis zum Vorstand ist jeder ehrenamtlich tätig und erhält kein Geld für sein Engagement. Die Gemeinnützigkeit hat weitere Vorteile: Für eingezahlte Mitgliedsbeiträge oder Spenden gibt es am Jahresende eine Quittung des Vereins, die vom Finanzamt akzeptiert wird. Diese Quittung ist steuerlich begünstigt, das bedeutet, man kann den entsprechenden Betrag absetzen, zahlt also um diese Summe reduzierte Steuer. Das heißt: Mitglied oder Spender sein tut nicht weh, man erhält das Geld vom Finanzamt zurück.
Warum braucht eine Schule einen Förderverein?
Bundesländer und Schulträger haben immer weniger Geld in den Kassen, schon seit einiger Zeit leiden fast alle Schulen darunter, weil es Einsparungen bei Lehr- und Lernmitteln gibt. Wir alle aber möchten, dass unsere Kinder gut lernen und gute Noten für ihren weiteren Lebensweg nach Hause bringen. Wer Mitgliedsbeiträge oder Spenden in den Verein investiert, hilft sehr direkt dazu beizutragen. Er hilft aber auch indirekt einzelnen SchülerInnen, denn der Förderverein packt auch an, wenn Eltern ein Problem haben, zum Beispiel die Klassenfahrt des Sohnes oder der Tochter zu finanzieren. In solchen Fällen kann der Verein die Kosten vorerst übernehmen und die Eltern zahlen sie in kleinen Raten zurück. Leider engagiert sich nur ein kleiner Elternteil im Verein, der zur Zeit zirka 175 Mitglieder hat. Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied, mit dem wir stärker werden und mehr helfen können. Wir wollen eine starke Gemeinschaft werden!

Wie kann ich Mitglied werden?
Ganz einfach. Jeder, der unsere Ziele unterstützen möchte, ist herzlich willkommen.

Beitrittserklärungen und unsere Satzung erhalten Sie von uns oder vom Sekretariat der Mornewegschule.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft beenden?
Sie dauert immer mind. ein Jahr. Danach können Sie zu jedem Schulhalbjahr kündigen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit an uns.

 

Unsere Projekte

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Dann lesen Sie mehr zu unserer Arbeit und informieren Sie sich hier.

Über uns

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Lesen Sie mehr über uns.